November 2017

Erzählzeit "Alt trifft jung" - RATINGEN

02.11.2017

 

Alt trifft jung- Geschichten aus dem Reisekoffer

Märchen aus aller Welt, in Kooperation mit dem Ev. Kindergarten Hösel 

 

Ort: Stiftung Geschwister Gerhard e.V.|Bahnhofstrasse 90 | 40883 Ratingen

Erzählrunde am Kaffeetisch - KÖLN

03.11.2017

 

Sie haben noch nie einem Erzähler zugehört oder lieben es einfach Geschichten erzählt zu bekommen?
Sie wollten schon immer eine Geschichte erzählen, die Sie selber erlebt haben oder die Ihnen erzählt wurde.
Dann setzen Sie sich zu mir an den Kaffeetisch! Er bietet Platz für allerlei Geschichte, Märchen und Geschichten.

Kaffee und Kuchen bestellt und bezahlt jeder selber, die Geschichten und das Erzählen sind kostenfrei!
Spenden für das Kaffee sind herzlich Willkommen!

Ich freue mich auf Sie als Zuhörer und als Erzähler.

Ort: Café St. Mocca | Am Rosengarten 2/Ecke Sandweg | 50827 Köln

Die Bücherknirpse Kurs -Start - MONHEIM

07.11.2017

Bei den Bücherknirpsen gibt es Lesefutter für die Allerkleinsten!

Kinder zwischen 18 Monaten und 3 Jahren können die Welt der Bücher entdecken.

In jeder Bücherknirpse-Stunde steht ein Buch im Mittelpunkt und die Kinder entdecken mit allen Sinne, was in dem Buch steckt. Dazu werden Lieder gesungen, Kniereiter, Fingerspiele und Bewegungsspiele ausprobiert. So wird Sprache spielerisch gefördert!

Der Kurs setzt sich aus 7 Terminen von etwa 45 Minuten zusammen.

Bitte melden Sie sich vorher für den Kurs an, es gibt nur begrenzte Plätze.

Anmeldung unter 02173/9515850

Ort: Ulla-Hahn-Haus | Neustr. 2/4 | Monheim

Erzählzeit zum Martinsfeier im Museum - Neuss

12.11.2017

 

Das Rheinische Schützenmuseum Neuss und die Bürgergesellschaft zu Neuss e.V. laden am Sonntag, Kinder und Erwachsene zu einer traditionellen Neusser Martinsfeier in das Schützenmuseum, Oberstraße 58, ein...
 

...Das Programm beginnt mit einer Erzählzeit der Düsseldorfer Geschichtenerzählerin. Ab 16 Uhr können große und kleine Zuschauer ab vier Jahren Geschichten von 

Abends wenn es dunkel wird (Märchen und Geschichten zum Thema Licht/Dunkelheit/ Mond und Sterne/ Teilen und Güte)

miterleben. Und während die Kinder lauschen, können die Eltern die Ausstellung im Schützenmuseum besuchen.

Um 17 Uhr sind alle in den Innenhof von Haus Rottels eingeladen, wo Lieder und Gedichte rund um das Martinsfest vorgetragen werden. Mitsingen ist dabei ausdrücklich erwünscht. Für Kinder gibt es eine Spiel- und Bastelaktion. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt: Angeboten werden Glühwein, Schmalzschnitten und frisch gebackene Martinsküchlein, die traditionellen „Mäteskoke". Da eine Martinsfeier ohne leuchtende Fackeln nur halb so schön ist, werden alle Besucher gebeten, bunte Laternen mitzubringen. Den Höhepunkt der Feier stellt der Besuch des heiligen Martin dar.

 

Ort: Rheinisches Schützenmuseum | Oberstraße 58-60 | 41460 Neuss

9.Lesefest - DÜSSELDORF

16.11.2017

Sonne, Mond und Donnerschlag

Weisheit, Phantasie und der Wunsch die Gewalten der Natur zu begreifen, verleihen den märchenhaften Erzählungen Chinas ihren unsterblichen Reiz.

Reist mit der Erzählerin Birgit Fritz auf dem Rücken des Windes zu den magischen Orten der chinesischen Märchen und hört die alten,unsterblichen Geschichten!

 

Zielgruppe: Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klassen

Anmeldung unter Tel. 0211/8924063

Ort: Konfuzius-Institut| Graf-Adolf-Str.69 | Düsseldorf

Sprechvergnügen- Bilderbuchspaß- Leselust- DORTMUND

22.11.2017

 

Die Begegnung und der Umgang mit Literatur sind für die weitere (sprachliche) Entwicklung des Kindes von großer Bedeutung. Bereits in frühester Kindheit werden literarische Kompetenzen im Bereich der Erzähl-, Lese- und Schriftkultur erworben; sie bilden die Grundlage dafür, sich später eigenständig Wissen aneignen zu können. Da nicht alle Kinder in ihren Familien hier eine gute Förderung erfahren, ist es besonders wichtig, den Kindern in der Kita vielfältige literarische Erfahrungen zu ermöglichen.

Phantasie ist wichtiger als Wissen!

Dieser Satz von Albert Einstein steht bei diesem Seminar im Mittelpunkt.

In der spielerisch-kreativen Auseinandersetzung mit Kinderliteratur wollen wir Interesse und Freude an kinderliterarischen Texten wecken, Ihre Lese- und literarische Kompetenz erweitern, Impulse für die frühe literarische Bildung in der Kita geben und aktuelle Informationen zur Kinderliteratur vermitteln.

Themen der Fortbildung:
- Entwicklung der kindlichen Sprach- und Lesekompetenz
- Inhalte und Bedeutung früher literarischer Bildung in der Kita
- Literarische Kinderwerkstätten wie:
- Bilderbuchwerkstatt
- Märchenwerkstatt
- Sprachspielwerkstatt
- Buchstabenwerkstatt

Bitte bringen Sie eine Handspielfigur mit.

Leitung:
Birgit Fritz

Mi 22.11.2017
Do 23.11.2017
jeweils 09.30 - 17.00 Uhr

Haus Landeskirchlicher Dienste
Olpe 35
44135 Dortmund

180,00 € (Kursgebühr, Verpfl.)

Ansprechpartner:
Uwe Optenhövel
0231/5409-42

 

Ort: Haus Landeskirchlicher Dienste |Olpe 35| 44135 Dortmund

Sprechvergnügen- Bilderbuchspaß- Leselust- DORTMUND

23.11.2017

 

Die Begegnung und der Umgang mit Literatur sind für die weitere (sprachliche) Entwicklung des Kindes von großer Bedeutung. Bereits in frühester Kindheit werden literarische Kompetenzen im Bereich der Erzähl-, Lese- und Schriftkultur erworben; sie bilden die Grundlage dafür, sich später eigenständig Wissen aneignen zu können. Da nicht alle Kinder in ihren Familien hier eine gute Förderung erfahren, ist es besonders wichtig, den Kindern in der Kita vielfältige literarische Erfahrungen zu ermöglichen.

Phantasie ist wichtiger als Wissen!

Dieser Satz von Albert Einstein steht bei diesem Seminar im Mittelpunkt.

In der spielerisch-kreativen Auseinandersetzung mit Kinderliteratur wollen wir Interesse und Freude an kinderliterarischen Texten wecken, Ihre Lese- und literarische Kompetenz erweitern, Impulse für die frühe literarische Bildung in der Kita geben und aktuelle Informationen zur Kinderliteratur vermitteln.

Themen der Fortbildung:
- Entwicklung der kindlichen Sprach- und Lesekompetenz
- Inhalte und Bedeutung früher literarischer Bildung in der Kita
- Literarische Kinderwerkstätten wie:
- Bilderbuchwerkstatt
- Märchenwerkstatt
- Sprachspielwerkstatt
- Buchstabenwerkstatt

Bitte bringen Sie eine Handspielfigur mit.

Leitung:
Birgit Fritz

Mi 22.11.2017
Do 23.11.2017
jeweils 09.30 - 17.00 Uhr

Haus Landeskirchlicher Dienste
Olpe 35
44135 Dortmund

180,00 € (Kursgebühr, Verpfl.)

Ansprechpartner:
Uwe Optenhövel
0231/5409-42

 

Ort: Haus Landeskirchlicher Dienste |Olpe 35| 44135 Dortmund